Make-up-Beratung

Wir beraten Sie gerne zu Ihrem persönlichen Hauttyp und geben Ihnen eine Anleitung für ein harmonisches, zum Typ passendes Make-up.

Die Make-up-Beratung enthält eine Hautanalyse, eine Vorbereitung der Haut und das Erlernen der individuellen Make-up-Techniken.

Wir sind spezialisiert auf das Schminken von Problemhaut. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Techniken Sie Pigmentflecken und Rötungen abdecken, Augenschatten unsichtbar machen, Pickel kaschieren. Augen und Mund können harmonisiert und hervorgehoben werden.

Lassen Sie sich gerne von uns beraten.

Make-up für Problemhaut

Natürlich gesundes Make-up für jeden Hauttyp – auch für Problemhaut.

Wir sind besonders darauf spezialisiert, Problemhaut zu behandeln und mit natürlichem und gesundem Make-up zu unterstützen.

Wir schminken Sie ausschließlich mit hypoallergenen, sanften Produkten.

Sie sind auch für die empfindlichste Haut geeignet und werden von Kontaktlinsenträgerinnen vertragen.

Das „jane iredale"-Make-up wird weltweit bei Hautproblemen von Dermatologen und Ärzten empfohlen. Es gilt als so mild, dass es direkt nach einer Behandlung aufgetragen werden kann.

Alle Produkte sind dermatologisch für Allergiker empfehlenswert. Wir bieten Ihnen wunderschöne, natürliche Farben und pflegende Wirkstoffe an. Alle Foundations und Puder sind auch bei Neigung zu unreiner Haut geeignet.     

Sie möchten einen natürlich, klaren Ausdruck zaubern? Wir zeigen Ihnen, wie es geht!

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,
Trotz Corona: Unser Institut ist für Sie geöffnet und alle medizinkosmetischen Behandlungen finden statt.

Unser Team ist fit und gesund und wir haben seit Beginn der Infektion alle empfohlenen Maßnahmen ergriffen, um das Infektionsrisiko für alle so gering wie möglich zu halten:

  • Wir tragen, wie vorgeschrieben, Masken zur Infektionsprophylaxe.
  • Türklinken, WC und alle Oberflächen werden regelmäßig, mehrmals täglich desinfiziert.
  • Die Räume werden regelmäßig gelüftet.
  • Ein Spender mit hautverträglichem Händedesinfektionsmittel ist vor dem Eingang angebracht, damit Sie bereits vor Betreten des Instituts Ihre Hände desinfizieren können.
  • Warnschilder halten Kunden mit Infektionszeichen vor Betreten der Räume auf.
  • "No Hands" Devise. Wir begrüßen uns durch freundliche Blicke und verabschieden uns durch Winken.
  • Die Wartezeiten sind auf ein Minimum beschränkt. Sie haben genügend Abstand zu anderen Wartenden.
  • Ergeben sich längere Wartezeiten, so nehmen wir Ihre Handynummer auf und Sie können Ihre Wartezeit an der frischen Luft auf unserem schönen Marktplatz verbringen. Wir rufen Sie an und Sie können dann sofort ins Behandlungszimmer.
  • Kommen Sie bitte, wenn möglich, alleine/ohne Begleitperson/en.

mehr Informationen