JetPeel™

Wünschen Sie sich ein besseres, verjüngtes Hautbild? Es gibt eine neue Möglichkeit, dieses Ziel zu erreichen.
Schnell, einfach und schonend – dies sind die Attribute der JetPeel™-Behandlung. 

Wie funktioniert die JetPeel™-Technik?

Über ein spezielles Handstück trifft ein Wasser-Gasgemisch mit einer Geschwindigkeit von bis zu 200 m/s auf die Haut und trägt sanft abgestorbene und verhornte Hautpartikel ab.

Auf Wunsch können im Zuge der Behandlung hochwertige Pflegesubstanzen oder reichhaltige Wirkstoffe in die Haut eingearbeitet werden. Abschließend wird die Haut nochmals gereinigt. 

Vorteile der Behandlung 

  • Die Haut wird sanft massiert.
  • Tote Hautschüppchen werden abgetragen.
  • Die Haut wird tiefengereinigt und wieder aufnahmefähig.
  • Die Durchblutung wird angeregt.
  • Die Haut kann langanhaltend mit Feuchtigkeit und Vitalstoffen versorgt werden. 

Die Jet-Peel™-Behandlung ist vollkommen berührungs- und nadelfrei. Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Ausfallzeiten durch diese Behandlung sind nicht zu berücksichtigen, sodass nach der Behandlung der Alltag normal weitergeführt werden kann.  

Der kosmetische Effekt

  • Die Haut wirkt jugendlich frisch und erhält einen strahlenden Teint.
  • Fältchen können geglättet werden. 

Um einen Langzeit-Effekt zu begünstigen, empfehlen wir, die Behandlung vier bis sechs Mal zu wiederholen.  

Gerne beraten wir Sie ausführlich zu der JetPeel™-Behandlung. Sprechen Sie uns bitte an.

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,
Trotz Corona: Unser Institut ist für Sie geöffnet und alle medizinkosmetischen Behandlungen finden statt.

Unser Team ist fit und gesund und wir haben seit Beginn der Infektion alle empfohlenen Maßnahmen ergriffen, um das Infektionsrisiko für alle so gering wie möglich zu halten:

  • Wir tragen, wie vorgeschrieben, Masken zur Infektionsprophylaxe.
  • Türklinken, WC und alle Oberflächen werden regelmäßig, mehrmals täglich desinfiziert.
  • Die Räume werden regelmäßig gelüftet.
  • Ein Spender mit hautverträglichem Händedesinfektionsmittel ist vor dem Eingang angebracht, damit Sie bereits vor Betreten des Instituts Ihre Hände desinfizieren können.
  • Warnschilder halten Kunden mit Infektionszeichen vor Betreten der Räume auf.
  • "No Hands" Devise. Wir begrüßen uns durch freundliche Blicke und verabschieden uns durch Winken.
  • Die Wartezeiten sind auf ein Minimum beschränkt. Sie haben genügend Abstand zu anderen Wartenden.
  • Ergeben sich längere Wartezeiten, so nehmen wir Ihre Handynummer auf und Sie können Ihre Wartezeit an der frischen Luft auf unserem schönen Marktplatz verbringen. Wir rufen Sie an und Sie können dann sofort ins Behandlungszimmer.
  • Kommen Sie bitte, wenn möglich, alleine/ohne Begleitperson/en.

mehr Informationen