Hautverjüngung

Wichtig vorab: Für bestmögliche Ergebnisse empfehlen wir, die nachfolgend beschriebenen Spezialbehandlungen als Kur regelmäßig in Anspruch zu nehmen. Um die natürliche Hauterneuerung zu unterstützen, raten wir in der Regel zu mindestens sechs Behandlungen im Abstand von drei bis vier Wochen. Kombiniert mit der passenden Heimpflege kann die Behandlung optimal unterstützt werden.

Hautbildverbesserungen und Vorbeugung der Hautalterung durch unsere Spezialbehandlungen

Der Begriff Anti-Aging steht für eine neue Richtung in der Medizin, die versucht, schädigende (und damit „alt machende“) Auswirkungen von Umwelteinflüssen zu neutralisieren und zu beheben. Solche Einflüsse sind z. B. das Sonnenlicht sowie auch der Feinstaub. Er enthält äußerst reaktionsfreudige Partikel, die so genannten „freien Radikale“. Aufgrund der geringen Partikelgröße kann Feinstaub die Oberhaut durchdringen und dort Entzündungsvorgänge auslösen. Dies kann zu chronischen Erkrankungen führen und zur Hautalterung beitragen.

Moderne Anti-Aging-Behandlungen können der Haut helfen, sich gegen derartige, abbauende Vorgänge zu schützen. Die „skinhelp“-Methode wird in unserem Institut zur Unterstützung der hauteigenen Reparatur- und Schutzmechanismen eingesetzt. Sie hilft der Haut, sich selbst zu helfen. Dies geschieht mit Hilfe einer neuen Art von Kosmetika, deren Anspruch und Ziel es ist, ausschließlich Stoffe zu verwenden, deren Wirkungen medizinisch-wissenschaftlich belegt sind.

Die Kosmetika enthalten hochkonzentrierte Wirkstoffe, die die Hautalterung bremsen können. Mit der Entwicklung von pflanzlichen Stammzellen ist ein Meilenstein gelungen, um die Haut vor vorzeitiger Hautalterung durch UV-Stress zu schützten und vorhandene Hautschäden durch Lichtalterung zu korrigieren. Sie ergänzen die „Klassiker“ der Anti-Aging-Therapie, die medizinischen Fruchtsäuren sowie die Anwendung von hochkonzentrierten Vitaminen.

Anti-Aging bedeutet für uns also, Ihre Haut möglichst lange fit und gesund zu erhalten und ihr ein schönes und gepflegtes Aussehen zu verleihen.

Zellregeneration 1
„pre 40“                                

Diese Behandlung ist für Hauttypen geeignet, bei denen abbauende und aufbauende Vorgänge in den Hautschichten noch beinahe ausgeglichen sind. Unterstützt wird hier die natürliche Eigenregenerationsfähigkeit der Haut. Die Behandlung hilft der Haut, sich selbst zu helfen. So können Alterungsprozesse gehemmt und die Hautalterung verzögert werden.

Zellregeneration 2
„business all age“

Als exklusives, zellregenerierendes Facial ist diese Behandlung für Kunden geeignet, die wenig Zeit mitbringen, jedoch einen hohen Anspruch an eine Gesichtsbehandlung haben. Der spürbare Effekt, der meistens noch lange anhält, macht diese Behandlung unter unseren Kunden sehr beliebt. Basierend auf der „skinhelp“-Methode steht diese Behandlung für ein Optimum an Pflege und Regeneration für das „kleine Zeitbudget.“

Zellregeneration 3
„post 40“                           

Diese Behandlung eignet sich für Hauttypen, die sich aufgrund hormoneller Veränderungen bereits im Zustand der beginnenden Hautalterung befinden. Wertvolle Wirksubstanzen bester Qualität und individuelle Behandlungsmethoden helfen, die Jugendlichkeit der Haut zurückzugewinnen.

Zellregeneration 4
„superintense“                    

Getreu unserer exklusiven Anti-Aging-Methode „skinhelp“ wird die Haut mit einem kombinierten Fruchtenzympeeling und der Microdermabrasion Hydrojet vorbereitet, sodass die Sauerstoffzufuhr gesteigert werden kann.

Die hochkonzentrierten Wirkextrakte werden mittels medizinischem High-Level-Ultraschall in die Haut eingebracht. Die Energieproduktion in den Zellen kann so angeregt und der aktive Aufbau der Haut gesteigert werden. Das Hautbild wirkt straffer und gewinnt Tonus und Leuchtkraft zurück. Anschließend wird der Haut mittels einer Apfelalginatmaske der hochkonzentrierte Stammzell-Wirkstoffmix zugeführt.

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,
Trotz Corona: Unser Institut ist für Sie geöffnet und alle medizinkosmetischen Behandlungen finden statt.

Unser Team ist fit und gesund und wir haben seit Beginn der Infektion alle empfohlenen Maßnahmen ergriffen, um das Infektionsrisiko für alle so gering wie möglich zu halten:

  • Wir tragen, wie vorgeschrieben, Masken zur Infektionsprophylaxe.
  • Türklinken, WC und alle Oberflächen werden regelmäßig, mehrmals täglich desinfiziert.
  • Die Räume werden regelmäßig gelüftet.
  • Ein Spender mit hautverträglichem Händedesinfektionsmittel ist vor dem Eingang angebracht, damit Sie bereits vor Betreten des Instituts Ihre Hände desinfizieren können.
  • Warnschilder halten Kunden mit Infektionszeichen vor Betreten der Räume auf.
  • "No Hands" Devise. Wir begrüßen uns durch freundliche Blicke und verabschieden uns durch Winken.
  • Die Wartezeiten sind auf ein Minimum beschränkt. Sie haben genügend Abstand zu anderen Wartenden.
  • Ergeben sich längere Wartezeiten, so nehmen wir Ihre Handynummer auf und Sie können Ihre Wartezeit an der frischen Luft auf unserem schönen Marktplatz verbringen. Wir rufen Sie an und Sie können dann sofort ins Behandlungszimmer.
  • Kommen Sie bitte, wenn möglich, alleine/ohne Begleitperson/en.

mehr Informationen