Aktuelles

Wir dürfen wieder für Sie da sein!

Nach Beschluss der aktuellen Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg dürfen Kosmetikinstitute ihre Arbeit wieder vollständig aufnehmen. 

Das bedeutet, wir dürfen alle unsere Leistungen für Sie wieder anbieten.
Deshalb: Wir freuen uns sehr darauf, Sie, unsere lieben Kunden, wieder zu sehen! :-)

Als medizinische orientiertes Hautpflegeinstitut halten wir selbstverständlich den höchsten Hygienestandard ein. Zusätzliche Notwendigkeiten bezüglich der COVID-19-Virus-Pandemie können von uns unproblematisch umgesetzt werden. 

Unter dem Motto: "GIB CORONA KEINE CHANCE MIT VERSTAND UND KNOW-HOW" haben wir alles für Sie vorbereitet.

Achten Sie bitte bei einem Besuch in unserem Institut auf folgende Verhaltensregeln:

  1. Sollten Sie einen Husten, Erkältung, erhöhte Temperatur haben oder an Grippesymptomen leiden, kommen Sie bitte nicht zu uns, sondern melden Sie sich bei Ihrem Hausarzt. 
  2. Sollten Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer Person gehabt haben, die an einer COVID19-Erkrankung leidet, so bleiben Sie zu Hause, bis sicher ist, dass Sie sich nicht selbst angesteckt haben. 
  3. Bitte tragen Sie beim Betreten des Instituts eine Mund-Nasenschutzmaske. Es genügen laut Landesregierung auch selbstgenähte Masken oder ein Schal. 
  4. Vor Betreten der Räume desinfizieren Sie sich bitte die Hände. Ein entsprechender Desinfektionsmittelspender hängt vor unserer Tür. 
  5. Halten Sie bitte so gut wie möglich Abstand zu anderen Personen. Es wird ein Mindestabstand von 1,50 m empfohlen. Das bedeutet auch, dass möglichst nur die Person den Raum betritt, die auch zur Behandlung kommt und Besuchspersonen draußen warten.

Was wir für Sie tun:

  1. Bereitstellung von ausreichend und besonders hautverträglichem Desinfektionsmittel und Seifen zum Waschen und Desinfizieren der Hände.  
  2. Orientierungshilfen auf dem Boden, sodass Abstände gewahrt werden können. 
  3. Plexiglastrennwände an der Rezeption, sodass unserem Personal geschützt ist. 
  4. Optimale Organisation des Betriebsablaufes. 
  5. Sämtliches Personal trägt geeignete Masken. 
  6. Wir verzichten auf Hände schütteln und begrüßen Sie trotzdem freundlich! 
  7. Türklinken, Oberflächenbehandlungsräume und WCs werden regelmäßig gesäubert und desinfiziert. 
  8. Alle Materialien, die zur Behandlung an Kunden benötigt werden, werden nach der Behandlung ausgetauscht, aufbereitet und fachgerecht desinfiziert und sterilisiert.

So starten Sie strahlend in den Herbst:

  • Mit einem Fruchtsäure-Peeling wird der natürliche Erneuerungsprozess der Haut unterstützt. zum Vorschein kommt Ihre zarte und frische Haut. Let it shine!
  • Das Microneedling ist ein schonendes Verfahren zur Verbesserung Ihres Hautbildes. Die Behandlung stimuliert den natürlichen Stoffwechselprozess der Haut und regt die Collagenbildung an. So strahlen Sie mit der Herbstsonne um die Wette.

  • Gönnen Sie Ihrer Haut nach dem Sommer ein Plus an Zuwendung. Mit einer sanften Faltenbehandlung werden die Zeichen der Zeit effektiv gemildert.

  • Happy Eyes - beim Tragen einer Maske erfreut eine schöne Augenpartie - wir behandeln mit Mikrobotox zum Augenbrauenheben und -vergrößern der Augen, Radiofrequenz zur Hautstraffung im Lidbereich und Laserstraffung mit fraktioniertem Laser im Ober- und Unterlidbereich. Wirksam, erstaunlich, positiv - ein toller Start in den Herbst!

  • Jetzt ist genaue der richtige Zeitpunkt für eine Haarentfernung. Mit unterschiedlichsten Techniken verhelfen wir Ihnen zu einer glatten und schönen Haut, bis weit in den Herbst hinein.

 


Wir dürfen wieder für Sie da sein!

Nach Beschluss der aktuellen Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg dürfen Kosmetikinstitute ihre Arbeit wieder vollständig aufnehmen. 

Das bedeutet, wir dürfen alle unsere Leistungen für Sie wieder anbieten.
Deshalb: Wir freuen uns sehr darauf, Sie, unsere lieben Kunden, wieder zu sehen! :-)

Als medizinische orientiertes Hautpflegeinstitut halten wir selbstverständlich den höchsten Hygienestandard ein. Zusätzliche Notwendigkeiten bezüglich der COVID-19-Virus-Pandemie können von uns unproblematisch umgesetzt werden. 

Unter dem Motto: "GIB CORONA KEINE CHANCE MIT VERSTAND UND KNOW-HOW" haben wir alles für Sie vorbereitet.

Achten Sie bitte bei einem Besuch in unserem Institut auf folgende Verhaltensregeln: 

  1. Sollten Sie einen Husten, Erkältung, erhöhte Temperatur haben oder an Grippesymptomen leiden, kommen Sie bitte nicht zu uns, sondern melden Sie sich bei Ihrem Hausarzt. 
  2. Sollten Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer Person gehabt haben, die an einer COVID19-Erkrankung leidet, so bleiben Sie zu Hause, bis sicher ist, dass Sie sich nicht selbst angesteckt haben. 
  3. Bitte tragen Sie beim Betreten des Instituts eine Mund-Nasenschutzmaske. Es genügen laut Landesregierung auch selbstgenähte Masken oder ein Schal. 
  4. Vor Betreten der Räume desinfizieren Sie sich bitte die Hände. Ein entsprechender Desinfektionsmittelspender hängt vor unserer Tür. 
  5. Halten Sie bitte so gut wie möglich Abstand zu anderen Personen. Es wird ein Mindestabstand von 1,50 m empfohlen. Das bedeutet auch, dass möglichst nur die Person den Raum betritt, die auch zur Behandlung kommt und Besuchspersonen draußen warten.    

Weiterlesen